Kirchenvorstand Rogate und Offenbarung

Neues aus den Kirchenvorständen

In der letzten Ausgabe von „Synode aktuell“, hrsg. von der evang.-luth. Landeskirche Bayern, war in einem Kommentar von Achim Schmid zu lesen:
„Man mag es kaum glauben – aber selbst große Tanker bringen einen Kurswechsel zustande. Die Synode hat (…) dem Tanker Kirche (…) neue Zielkoordinaten gegeben: Mit dem Reformpaket „Profil und Konzentration“ will die Kirche die Voraussetzungen schaffen, wie sie in Zukunft ihrem Auftrag nachkommen und die frohe Botschaft des Evangeliums nachdrücklich in eine sich wandelnde Welt sprechen kann.“
Auch wir in den KVs versuchen gerade, mit dem eingeschlagenen Weg der Kooperation mit der EJM und hin zum Gemeindezusammenschluss unsere Gemeindeschiffe Rogate und Offenbarung auf neuen Kurs zu bringen. Die ersten Monate im umgebauten Rogatezentrum haben wir hinter uns: Wir fühlen uns dort sehr wohl und schätzen die Möglichkeiten, die uns das modernisierte Zentrum bietet. Trotzdem gibt es noch eine lange Mängelliste abzuarbeiten. Nach der Verabschiedung von Pfarrerin Schulz steht nun die Einführung von Pfarrerin Übler an, die am letzten Sonntag in den Sommerferien stattfinden wird. Herzliche Einladung! 
In der Offenbarungskirche wurde der Kirchenbau begutachtet, und auch die Sanierung des Glockenstuhls und der Erwerb einer neuen Glocke ist noch anzupacken. Die Heizung des Gemeindehauses ist in die Jahre gekommen und musste repariert werden.  
An dieser Stelle sei einmal allen Menschen, den hauptamtlichen, nebenberuflichen, ehrenamtlichen und freiwilligen Helfern, die auf den verschiedenen Decks motiviert und mit Rat und Tat mit anpacken, ein herzliches „Vergelt‘s Gott“ zugerufen! 
Besonders bedankt sich Rogate an dieser Stelle bei Frau Schäfer, der im Juli ausgeschiedenen Sekretärin von Rogate, und bei Herrn Guggenheimer für ihre große Unterstützung und den unermesslichen Einsatz während des Rückumzugs von A10 in die Bad-Schachener-Straße. 
Liebe Gemeinde, bitte beachten Sie die neuen Gottesdienstzeiten ab Herbst! Informationen hierzu finden Sie hier im Gemeindebrief. Herzlich laden wir Sie dazu ein, mit uns den Ausklang des Lutherjahres mit einigen interessanten Veranstaltungen für Groß und Klein zu feiern.